Sitzsack Outdoor Pool
Die aufblasbaren Sitzsäcke von Cada Design sorgen nicht nur am, sondern auch im Pool für bunte Akzente. Foto: designbotschaft GmbH

Ob wilde Pool-Party oder entspanntes Sonnenbad: Die Pool-Serie von Cada Design bietet für jede Gelegenheit ein bequemes Polster. Sogar im Pool können die bunten Sitzsäcke verwendet werden.

Die Sitzsäcke und Matratzen von Cada Design sind nicht nur bequem, sie setzen am Pool im eigenen Garten auch bunte Farbtupfer. Der Clou: Mühsames Aufblasen ist nicht notwendig, denn alle Modelle blasen sich automatisch auf.

Beim Öffnen des Ventils strömt Luft in den Sitzsack oder die Liege und die Pool-Möbel stehen in wenigen Minuten. Die Außenhülle ist wetterfest, UV-beständig und wasserdicht. Dadurch können die Sitzsäcke und Matratzen sogar im Pool genutzt werden.

Natürlich können die Liegen nicht nur direkt am oder im Pool eingesetzt werden. Auch im restlichen Garten oder auf der Terrasse schaffen sie gemütliche Ruheoasen. Zur Auswahl stehen verschiedene Farben. So entsteht im Handumdrehen eine gemütliche und robuste Liegefläche.

Leuchtende LED-Kissen

LED-Kissen Pool
Die wasserdichten Kissen sorgen an lauen Sommerabenden für Romantik am Pool. Foto: designbotschaft GmbH

Für einen zusätzlichen Hingucker sorgen die neuen Outdoor-Kissen von Cada Design. Die Kissen sind mit LEDs ausgestattet. Die LED-Lichter der wetterfesten Kissen sind auf drei Stufen dimmbar.

Neben den lässigen Sitzsäcken hat der Online-Händler designbotschaft weitere Gartenmöbel am Start, die sich ebenfalls für den Pool eignen. Sofa, Sessel und Tisch von Waves zum Beispiel sind nur auf den ersten Blick eine klassische Outdoor-Sitzgruppe. Denn die Gartenmöbel sind ebenfalls mit Luft gefüllt.

Die komplette Garnitur bläst sich wie die Sitzsäcke automatisch auf und ist in wenigen Minuten einsatzbereit. Dank ihrer Leichtigkeit lassen sich die luftigen Gartenmöbel ohne Anstrengung im Garten verschieben. Und sollte mal Eis oder Obstsaft heruntertropfen: Alle Sitzsäcke der Cada Design Serie sind abwaschbar.

Diese Outdoor-Sitzmöbel sind ebenfalls mit Luft gefüllt und lassen sich leicht im Garten verschieben. Foto: designbotschaft GmbH

Das vierteilige Outdoor-Möbel-Set besteht aus einem Sofa, zwei Sesseln und einem Tisch. Ebenfalls mit inbegriffen sind acht Polsterauflagen.

Ist die Pool-Saison vorbei, wird lediglich die Luft abgelassen. Die Sitzmöbel lassen sich platzsparend einrollen und bis zum nächsten Sommer einlagern.

Das könnte Sie auch interessieren

TEILEN