Klein und oho: Wer im Garten nur wenig Platz hab, muss nicht auf einen eigenen Pool verzichten. Ein Mini Pool sorgt im Sommer für Erfrischung.

Wasserelemente sorgen im eigenen Garten für Ruheoasen. Mit einem Teich holt man sich die Natur in den Garten, während ein Pool im Sommer für Erfrischung sorgt. Dafür ist in der Regel allerdings auch viel Platz erforderlich.

Mini Pool Garten Abdeckung
Privates Spa im Garten: In den C Side Mini Pools sind Massage- und Quell-Einlaufdüsen eingebaut. Foto: RivieraPool

Kompakter Mini Pool

Nicht jeder verfügt über weitläufige Flächen. Doch schon kleine Installationen verwandeln den Garten in ein privates Ferienparadies. Es muss nicht immer ein fünf Meter langer Pool sein – auch in einem Mini Pool kann man sich bei sommerlichen Temperaturen eine Abkühlung holen. Während andere auf der Sonnenliege brutzeln, kann man im Mini Pool zum Beispiel auf der Luftmatratze relaxen, während ein Fuß ins kühle Wasser baumelt.

Mini Pool Spa Garten
Nach dem Sport sind die Massagefunktion und das warme Wasser eine Wohltat. Foto: RivieraPool/Stefan Kiefer/Tom Bendix

Das kompakte Pool-Modell „C-Side 37 L“ von RivieraPool zum Beispiel eignet sich besonders für kleine Grundstücke. Mit einer Fläche von 370 x 210 Zentimetern und einer Tiefe von 1,27 Metern passt er auch in kleine Gärten.

Dank einer großen Auswahl an unterschiedlichen Materialien, Farben und Dekoelementen lässt sich der Mini Pool an die jeweilige Umgebung im Kleingarten anpassen.

Mini Pool Garten Deko
Mit passenden Dekoelementen wird der Mini Pool dem eigenen Geschmack angepasst. Foto: RivieraPool

Privates Spa

Ein kompakter Pool ist besonders für die Kleinen ein großes Vergnügen. So wird er schnell zum Wasserspielplatz für Kinder.

Aber auch Erwachsene kommen auf ihre Kosten: Denn der Mini Pool von RivieraPool ist mit einer Strömungsanlage sowie Massagedüsen ausgestattet und wird damit zum Whirlpool. Der Pool lässt sich auf bis zu 28 Grad erwärmen, mit einer Mosaikstein-Oberfläche sogar bis auf 38 Grad.

So wird aus dem Mini Pool ein privates Spa. Auch ein Daybed kann über das kleine Poolbecken gelegt werden. So wird aus dem Mini Pool ein kindersicherer Entspannungsort.

Nachts verwandelt der kleine Pool den Garten in eine beleuchtete Lagune. Dafür sorgen passende Ambientebeleuchtungen.

Mini Pool abends Garten
Nachts sorgt der Mini Pool mithilfe entsprechender Beleuchtung für sommerliches Flair. Foto: RivieraPool

Sauberes Wasser

Mithilfe einer Rollabdeckung wird das Wasser im Mini Pool vor Verunreinigungen geschützt. Gelangen doch einmal Blätter ins Wasser, saugt sie der Skimfilter mit großem Laubkorb von der Oberfläche ab. Alternativ lässt sich auch ein Ökofilter anbringen, in dem Pflanzen das Wasser biologisch reinigen.

In einem Mini Pool kann man zwar nicht täglich seine Bahnen ziehen, aber eine schnelle Abkühlung mit Ferien-Feeling bietet ein kleiner Pool allemal.

Das könnte Sie auch interessieren

TEILEN