Feuerschale auch für den Grillgenuss.

935

Eine Feuerschale gehört zu den dekorativsten und angenehmsten Elementen für Terrasse und Garten. Die Flammen schaffen Atmosphäre, wirken heimelig und romantisch und spenden zudem Wärme und Licht. Dass man aber aus einer Feuerschale noch mehr herausholen kann, stellt die Magdeburger Manufaktur Petromax als Experte für die Slow-Food-Küche unter freiem Himmel unter Beweis.

Auch als Grill geeignet

Die Feuerschale bringt besonders durchdachte Eigenschaften mit, so dass sie sowohl zum Grillen oder Braten als natürlich auch als Feuerschale geeignet ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Feuerschalen ist das Multitalent von Petromax flacher und verfügt nur in der Mitte über eine leichte Wölbung. Dieser Bereich wird heißer als die Außenflächen und erlaubt verschiedene Zutaten mit unterschiedlichen Temperaturanforderungen zeitgleich auf den Teller zu bringen. Bereits fertige Gerichte garen am Rand nach oder werden warmgehalten, während in der Mitte der Feuerschale Fleisch, Gemüse oder Fisch kross angebraten wird. Zusätzlich bewirkt die Wölbung, dass kein Bratensaft verlorengeht, sondern in der Mitte zusammenfließen kann. Übrigens, bei jedem Einsatz baut sich eine Patina in der Schale aus Stahl auf, die für einen natürlichen Antihafteffekt sorgt und einen dekorativen Vintage-Look erzeugt.

Feuerschale mit und ohne Beine

Doch damit nicht genug, denn die Feuerschale verfügt über 23 cm lange abnehmbare Beine. Mit Beinen kommt sie dekorativ im Garten zum Einsatz und kann sogar auch direkt als Kochfläche über ein Lagerfeuer gestellt werden. Ohne Beine erleichtert sich nicht nur der Transport als mobile Feuerstelle für Garten oder Picknick, sondern man kann sie auch direkt auf einen Grill ohne Rost stellen.

 

Das könnte Sie auch interessieren

TEILEN