Kota mit Terrasse
Diese Kota wurde mit einer erhöhten Terrasse kombiniert. So kann man draßen die Sonne genießen und kühlere Tage in der Hütte verbringen. Foto: Scandinavic Wood Art

Kleine, finnische Gartenhütten aus Holz, sogennannte Kotas, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. So vielseitig kann man sie nutzen. 

Kota als Gartenhaus

Eine Kota eignet sich als ganz normales Gartenhaus. Man kann darin Gartengeräte verstauen und die Gartenmöbel überwintern. Auch die Einrichtung einer Sitzecke ist möglich.

Kotas bestehen aus Holz und sind sechseckig. Ihr Dach verläuft spitz nach oben zu und hat dort meist eine kleine Öffnung zur Belüftung.

Grillkota

Grillen im Winter – das wär doch was! Mit einer Grillkota ist das kein Problem mehr. Es gibt sie mit einem großen Schwenkgrill in der Mitte. Um den Grill herum sind Tischplatten angebracht und an den Wänden verlaufen Sitzbänke.

Im inneren der Grillkota haben viele Leute Platz. In der Mitte befindet sich der Schwenkgrill. Foto: djd/Scandinavic Wood Art

Je nach Größe der Kota finden zehn, 15 oder mehr Personen Platz. Teilweise sind sie mit zwei Schwenkgrills in unterschiedlicher Größe ausgestattet. Der Rauch zieht dabei durch eine Öffnung im Dach ab. Trotzdem bleibt der Innenraum angenehm warm.

Saunakota

Finnland und Sauna gehören einfach zusammen. Deshalb gibt es auch finnische Kotas mit Sauna. Von aussen sehen diese genauso aus wie Grillkotas. Die Inneneinrichtung unterscheidet sich jedoch.

In der Mitte befindet sich der Saunaofen und ringsherum sind Saunabänke an den Wänden angebracht. Durch kleine Fenster kann man die Aussicht nach draußen genießen.

Eine Besonderheit sind Kombinationen aus Grill- und Saunakota. Diese Hütten sind entweder zweigeteilt oder mit Anbau versehen. Die zweigeteilte Version sieht von außen nicht anders aus, ist innen jedoch in Grill- und Saunabereich getrennt. Ausführungen mit Anbau haben im sechseckigen Teil den Grillbereich und verfügen über eine Tür zum rechteckigen Anbau. In diesem ist eine Sauna installiert.

Das könnte Sie auch interessieren

TEILEN