Der internationale Raumklimaspezialist Zehnder hat sich ganz dem gesunden Innenraumklima verschrieben. Die technisch ausgereiften, innovativen und ökologisch nachhaltigen Produkte wie Heizkörper und Lüftungsanlagen bieten den Kunden maßge­schneiderte Lösungen für ein energieeffizientes, komfortables und gesundes Raumklima.

Zehnder sorgt für gesundes Raumklima

Das breite und klar strukturierte Sortiment von Zehnder gliedert sich in vier Produktlinien: Design-Heizkörper, komfortable Raumlüftung, Heiz- und Kühldecken-Systeme sowie Luftreinigungssysteme. Das Ziel in allen Anwendungsbereichen ist, ein bestmögliches, gesundes Raumklima zu schaffen. Das Raumklima hat einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit, da sich Menschen den größten Teil ihres Lebens in geschlossenen Räumen aufhalten. Und schlechte Raumluftqualität kann zu ernsthaften Gesundheitsproblemen wie zum Beispiel Atemwegserkrankungen führen.

Richtige Temperatur und Luftfeuchtigkeit und die Qualität der Raumluft.
Die richtige Temperatur und Luftfeuchtigkeit sowie die Qualität der Raumluft sorgen für ein gesundes Wohnraumklima. Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr.

Mit Produkten und Systemen von Zehnder können sowohl zu Hause als auch bei der Arbeit Maßnahmen für eine gesunde Raumluft ergriffen werden. So garantieren Zehnder Produkte eine Minimierung der Schadstoffbelastung in der Raumluft, halten die Luftfeuchte auf Optimalwert, steuern ideal die gewünschte Raumtemperatur an und unterstützen die Lärmvermeidung – ganz im Sinne von „always the best climate“, dem neuen Zehnder Unternehmensclaim, der ein ganzheitliches Nutzenversprechen beschreibt, das nur ein Anbieter kompletter intelligenter Raumklimalösungen geben kann.

Der Design-Heizkörper Zehnder Zmart

Leicht, langlebig und vor allem sehr flexibel einsetzbar: Der clevere Plan-Heizkörper Zehnder Zmart kombiniert perfekt technisches Know-how mit praxisbezogener Intelligenz. So lässt sich der schlanke und flache Heizkörper einfach montieren, bleibt durch sein Kunststoffregister völlig korrosionsfrei, eignet sich dank flexibler Anschlussvarianten hervorragend zum Heizkörperaustausch und passt mit seiner dezent-modernen Optik in praktisch jedes Wohn- oder Arbeitsumfeld. Doch der Design-Heizkörper überzeugt nicht nur durch seine Flexibilität, sondern auch durch seine Schönheit: Das bestätigte die Jury des renommierten Red Dot Awards, welche Zehnder Zmart mit dem Prädikat „Red Dot: Best of the Best 2016“ prämierte.

Für seine schlanke, dezente Ästhetik, hohe Funktionalität und vorbildliche Ökobilanz wurde der Plan-Heizkörper Zehnder Zmart.
Ausgezeichneter Anblick: Für seine schlanke, dezente Ästhetik, hohe Funktionalität und vorbildliche Ökobilanz wurde der Plan-Heizkörper Zehnder Zmart von der Jury des Red Dot Awards mit der besonderen Auszeichnung „Best of the Best 2016“ prämiert. Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr.

Die vielfältigen Vorteile des neuen Zehnder Zmart beginnen bereits bei der Montage: Da über 60 Prozent leichter als übliche Standard-Modelle, vereinfacht es den Installationsaufwand spürbar. Auch Transport- und Arbeitskosten minimieren sich entsprechend. Der Kunde wird zudem sehr lange Freude am Design-Heizkörper Zehnder Zmart haben, da das Kunststoffregister völlige Korrosionsfreiheit garantiert. Die „Flex-Varianten“ ermöglichen eine leichte Reinigung des Plan-Heizkörpers, da man ihn einfach nach vorne klappen kann, ohne dass die Verbindung zur Heizungsanlage unterbrochen wird. Dadurch sorgt Zehnder Zmart neben einem behaglichen, vor allem auch für ein stets hygienisches Raumklima. Zehnder Zmart punktet außerdem mit seiner positiven Ökobilanz, die bezogen auf den gesamten Produktionsprozess um gut 40 Prozent besser ausfällt als bei herkömmlichen Stahl-Heizkörpern.

Der neue, schlanke und flache Heizkörper Zehnder Zmart.
Der neue, schlanke und flache Heizkörper Zehnder Zmart integriert sich mit seiner dezent-ästhetischen Optik perfekt in praktisch jedes Ambiente. Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr.

Doch auch in puncto Design erfüllt der Design-Heizkörper Zehnder Zmart höchste Ansprüche. Neben seiner ästhetisch-glatten Oberfläche verschwindet die gesamte Anschlusstechnik in weiteren Ausstattungsvarianten elegant hinter der Oberfläche des Heizkörpers. Dieses innovative Designkonzept ermöglicht einen durchgängig glatten Heizkörper über Front und Seitenpartien hinweg: Nichts stört mehr das ästhetische Gesamtbild des Design-Heizkörpers Zehnder Zmart und seine perfekte Integration in jedes Ambiente. Diese außergewöhnliche Designkompetenz von Zehnder Zmart wurde im Übrigen mit der international renommierten Auszeichnung des iF Design Awards 2016 nochmals unterstrichen. Neben dem iF Design Award wurde Zehnder Zmart auch mit der Einzelauszeichnung „Red Dot: Best of the Best“ prämiert. Ein Designstück, das die höchste Einzelauszeichnung „Red Dot: Best of the Best“ verliehen bekommt, muss Kriterien wie ökologische Verträglichkeit, Funktionalität und zudem „wegweisende Gestaltung“ verkörpern. Diese strengen Anforderungen des Reglements erfüllt der Zehnder Zmart.

Best of the Best“ ist die höchste Auszeichnung, welche von der international besetzten Jury dieses renommierten Produktdesignpreises des Design Zentrum Nordrhein-Westfalen vergeben wird.
Die Kategorie „Red Dot: Best of the Best“ ist die höchste Auszeichnung, welche von der international besetzten Jury dieses renommierten Produktdesignpreises des Design Zentrum Nordrhein-Westfalen vergeben wird. Nur 1,5% der 2016 eingereichten Beiträge wurde diese Ehrung zuteil. Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr.

Die Jury zeigte sich beeindruckt von dem extrem schlanken Plan-Heizkörper, der sich mit seiner dezenten Ästhetik perfekt in jedes moderne Raumambiente integrieren lässt. Dabei verschwindet die gesamte Anschlusstechnik elegant hinter der Oberfläche, was den Eindruck eines über Front und Seitenpartien durchweg geschlossenen Moduls ermöglicht. Das ergonomisch gestaltete Thermostat, welches speziell für Zehnder Zmart entwickelt wurde, ist besonders angenehm zu bedienen und kann beliebig rechts oder links positioniert werden. Dies lässt sich bedarfsgerecht auch jederzeit nach der Inbetriebnahme ändern, ohne den Heizkörper demontieren zu müssen. In der Modellvariante Zehnder Zmart Flex kann der Design-Heizkörper zudem dank frei positionierbarer 360°-Anschlüsse in praktisch jeder Bausituation installiert werden, gerade bei Sanierungen ein großer Vorteil. Der mehrfach prämierte Zehnder Zmart mit seinen umfangreichen Ausstattungsvarianten eignet sich also optimal sowohl für den Neubau als auch für die Renovation und erfüllt dabei höchste Ansprüche des Kunden an eine technisch ausgereifte, ästhetische, energieeffiziente und bedienfreundliche Wärmeverteilung.

Besuchen Sie Zehnder auch auf Facebook.

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Zehnder Group Deutschland GmbH.

TEILEN