Funk-Thermostat zum Wohlfühlen und Sparen.

492

Mit dem neuen Funk-Thermostat bietet der Hersteller Schellenberg ab sofort eine smarte Lösung für das klassische Heizkörper-Thermostat. Das Gerät lässt sich durch das integrierte Funk-Modul in das Schellenberg Smart Home System einbinden und ermöglicht dem Nutzer, per App die Raumtemperatur zu regulieren, zu planen und zu kontrollieren. Mittels der App ist die Bedienung auch von außerhalb des Zuhauses möglich – z.B. vom Büro aus. Die Möglichkeit der gewohnt manuellen Bedienung der Heizung bleibt dabei erhalten. Durch die „Easy-Click-Funktion“ und drei beiliegende Ventil-Adapter lässt sich die Montage von jedermann ohne großen Aufwand ausführen.

Mit dem Funk-Thermostat Energiekosten senken

Das Funk-Thermostat  ist die perfekte Lösung für das Plus an Wohnkomfort und hilft gleichzeitig, die Heizkosten niedrig zu halten. Es ersetzt das herkömmliche Thermostat am Heizkörper und erlaubt dann, neben der gewohnten Regulierung der Raumtemperatur, auch die Programmierung von mehreren Heiz- und Sparzeiten. Diese lassen sich perfekt an Tagesabläufe anpassen und helfen dabei, das Klima im Wohnraum effizient zu gestalten. Die Regulierung kann über die Gruppensteuerung für jeden Raum einzeln vorgenommen werden − ein weiterer Punkt der sich positiv auf die Energieeffizienz auswirkt. Verlässt man das Haus, wird die Temperatur im gesamten Wohnraum abgesenkt und lässt sich über die intuitive Benutzeroberfläche der App entsprechend kontrollieren. Ist das Fenster geöffnet oder in Kippstellung und die Temperatur fällt ab, wird die Heizkörper-Temperatur automatisch heruntergefahren, um die Energiekosten so gering wie möglich zu halten. Weitere Funktionen wie der programmierbare Urlaubsmodus, frei wählbare Heiz- und Sparzeiten, die Frostschutzfunktion für die kalte Jahreszeit sowie der automatische Verkalkungsschutz für das Heizkörperventil runden das Komfortpaket ab.

Einfache Montage

Die Montage erfolgt minutenschnell in wenigen Schritten. Möglich wird dies durch die „Easy-Click-Funktion“ und drei Ventiladapter, die für alle gängigen Heizkörper in den Gewindegrößen 23, 26 und 34 Millimeter dem Thermostat beiliegen. Ein Öffnen des Wasserkreislaufs am Heizkörper ist nicht notwendig, da das Heizkörperventil nicht getauscht werden muss. Die Energieversorgung des Thermostat erfolgt komfortabel über zwei AA-Batterien mit langer Lebensdauer, welche für den direkten Einsatz beiliegen. Funk-Thermostat ist in führenden Bau- und Fachmärkten sowie im Versand- und Online-Handel erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

TEILEN