7 winterliche Deko-Tipps.

137
Winterliche Wohnungsdeko
Im Winter kann man sich mit ein paar Tricks gemütliche Stimmung ins eigene Zuhause holen. Besonders wichtig sind kuschlige Wohnaccessoires und warme Farben. Foto: WestwingNow.de

Im Winter möchte man sich am liebsten zuhause einkuscheln. Damit es so richtig gemütlich wird, zeigen wir Ihnen einige winterliche Dekoideen für Ihr Zuhause. 

1. Fensterschmuck

Um das trübe Winterwetter gemütlich von drinnen zu beobachten, sollten Sie Ihre Fenster schmücken, denn dadurch wirken sie wohnlicher. Gardinen in freundlichen Farben und mit fröhlichen Mustern sind ideal. Wer mag, kann Lichterketten kombinieren und so gemütliche Weihnachtsstimmung erzeugen.

2. Kuschelige Textilien wählen

Wohntextilien machen unser Zuhause erst so richtig bequem und gemütlich. Grob gestrickte Decken am Fußende im Bett oder klassische Wolldecken auf dem Sofa. Wer es extravagant mag, der setzt auf Webpelzdecken oder Lammfelle. Erlaubt ist, was gefällt.

3. Kuschelige Teppiche

Fliesen oder Laminat sind im Winter oft kalt und ungemütlich. Nutzen Sie also Teppiche, um mehr Gemütlichkeit in Ihre Räume zu bringen. Felle und hochflorige Teppiche sind dabei besonders kuschelig.

gemütliches Wohnzimmer im Winter
Felle, Teppiche, Decken und kuschelige Wohnaccessoires laden zum Verweilen ein. Die Kerzen auf der Fensterbank sorgen für gemütliche Stimmung und einen angenehmen Duft. Foto: stock.adobe/Syda Productions

4. Wanddekoration

Kahle Wände wirken ungemütlich und kalt. Dekorieren Sie Ihre Wände also mit Dingen, die sie glücklich machen – beispielsweise Fotos aus dem letzten Urlaub. Doch auch Kunstwerke oder schön arrangierte Regale, bestückt mit Dekorationen vertreiben die optische Kälte.

5. Einladende Möbel

Nichts ist im Winter nerviger als unbequeme und ungemütliche Möbel. Entscheiden Sie sich also ruhig für gemütliche Ohrensessel, Boxspringbetten oder Loungesofas.

6. Die richtige Farbwahl

Wenn es draußen kalt und grau ist, genießt man warme Farben im Inneren umso mehr. Dezente, aber warme Farben wie Beige, Braun, Grün und Orange sind perfekt. Dies bezieht sich natürlich nicht nur auf die Inneneinrichtung, sondern auch die Wandgestaltung.

7. Winterliche Düfte

Der Winter duftet nach Zimt, Orangen und Vanille. Holen Sie sich also diese Duftnoten, die oft auch Kindheitserinnerungen wecken, in die eigenen vier Wände. Duftkerzen oder Räucherstäbchen versprühen angenehmen Duft und sorgen für Gemütlichkeit.

Das könnte Sie auch interessieren