Dunkle Pflastersteine.

2192

Im Fassadentrend liegen erdige Töne – aber auch bei Pflastersteinen. Um der wachsenden Nachfrage nach dunklem Belagmaterial gerecht zu werden, bietet sich jetzt beispielsweise dieser Formatmix in Braunanthrazit an.

Dunkle Pflastersteine für Hof und Terrasse liegen im Trend
Foto: Wienerberger

Mit der Sortierung Titan des Unternehmens Wienerberger ergeben sich neue Gestaltungsspielräume in der Fläche. Durch den Formatmix changieren die unterschiedlich dunklen Töne von Braun bis Anthrazit sehr schön bei Sonne; die besondere Wertigkeit dieses Belags wird unterstrichen. Weitere Pluspunkte sind neben Langlebigkeit, Farbechtheit und Frostsicherheit auch die Strapazierfähigkeit. Chemikalien, Schmutz oder andere Umweltbelastungen können dem gebrannten Ton nichts anhaben. Pro Format werden zehn Klinker auf den Quadratmeter gebraucht – insgesamt 30 Stück. Zur Rasenfläche rahmen noch einmal Läufer in dunklen Tönen, die sich sowohl im Fundament als auch in den Pfeilern des Zaunes wiederfinden. Bauherren können sich mit dieser im Trend liegenden Pflasterung einen schönen und werthaltigen Rahmen für ihr neues Zuhause gönnen.

TEILEN