Hochwertiger Hausbau.

1059

Ein ländliches Umfeld bedeutet nicht zwangsläufig den Verzicht auf zeitgemäße Architektur. Das moderne Massivhaus von Cornelia Pritzl und Martin Edhofer in Buch am Erlbach (Bayern) demonstriert dies eindrucksvoll. Dank des Entgegenkommens der Gemeinde konnten die Wünsche der Bauherren optimal realisiert werden. Bei der Bauweise wird auf einen traditionellen und dennoch innovativen Wandbaustoff aus dem Hause Leipfinger-Bader gesetzt.

((BU1)) Das Einfamilienhaus in Buch am Erlbach vereint moderne Architektur mit vorbildlichen Energiestandards. Foto: Leipfinger-Bader
((BU1)) Das Einfamilienhaus in Buch am Erlbach vereint moderne Architektur mit vorbildlichen Energiestandards. Foto: Leipfinger-Bader

Der verwendete Mauerziegel „Unipor WS10 Coriso“ sorgt mit seiner rein mineralischen Dämmstoff-Füllung, die aus natürlichem Basaltgestein gewonnen wird, für eine hervorragende Wärmedämmung. Die Einhaltung der Kriterien für den baulichen Wärmeschutz nach KfW-Effizienzhaus 70 ist somit auch ohne aufwändige Zusatzdämmung der Außenwand (WDVS) gewährleistet. Ein Garant für Wohnbehaglichkeit ist zugleich der effektive Schallschutz. Mit einem Schalldämmwert des Ziegelmauerwerks von 52,2 Dezibel wird ein vom Verkehrslärm weitgehend ruhiges Wohnen sichergestellt.

TEILEN