Musterhaus Steinheim Kampa Außenansicht
Fertighaushersteller Kampa setzt auf nachhaltigen Fertighausbau. Foto: Kampa

Es fällt nicht allen Bauherren leicht, sich die Entwürfe ihres künftigen Eigenheims „in echt“ vorzustellen. Musterhausparks liefern Live-Eindrücke für das eigene Traumhaus.

Ebenerdiger Bungalow oder großzügiges Stadthaus? Sattel- oder Flachdach? Und brauchen wir einen Keller? Bauherren stehen zu Beginn ihrer Hausplanung vor unzähligen offenen Fragen. Ein Hausbau erfordert viele Entscheidungen rund um die Gestaltung und Ausstattung des künftigen Eigenheims.

Musterhausparks liefern einen ersten Überblick. Hier finden Baufamilien Inspiration und können sich von Profis beraten lassen. „Inspiration für den Hausbau sowie das Kennenlernen und Vergleichen unterschiedlicher Haushersteller ist nirgends besser und einfacher möglich als in einem Musterhauspark“, ist Achim Hannott, Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF), überzeugt.

Fertighäuser in Musterhauspark.
Musterhausparks wie die FertighausWelt Günzburg zeigen die Individualität moderner Holz-Fertighäuser. Foto: BDF/Jürgen Kappelmeier

Entdecke die Möglichkeiten!

Gerade jetzt im Frühling steht der Besuch einer Hausausstellung wieder bei vielen Bauinteressierten auf dem Plan. In Musterhäusern erhalten angehende Baufamilien viele hilfreiche Anregungen für ihr eigenes Bauvorhaben. Musterhäuser vermitteln einen Eindruck der unterschiedlichen architektonischen Möglichkeiten. Außerdem können Bauherren hier Ideen für die innere und äußere Gestaltung der eigenen vier Wände sammeln.

Erfahrene Fachberater beantworten in den Musterhäusern der verschiedenen Hersteller spezifische Fragen rund um hocheffiziente Heiztechnik, smarte Haustechnik und bewährte Grundrisskonzepte.

Wenn es an die Detailplanung geht, hilft ein Musterhaus mit echten Eindrücken und kreativen Ideen. In einer Musterhausausstellung mit bis zu 20 voll ausgestatteten Häusern ist für jeden Geschmack und von jedem Baustil etwas dabei – vom Bungalow im Bauhausstil über die Stadtvilla bis hin zum effizienten Familienhaus mit Putzfassade und Satteldach.

Moderner Bungalow
Ob moderner Bungalow mit viel Glas oder klassisches Einfamilienhaus mit Satteldach – GUSSEK HAUS geht auf die individuellen Wünsche der Kunden ein und lässt das persönliche Traumhaus entstehen. Foto: GUSSEK HAUS

Individuell gebaut

Selbstverständlich ist das künftige Eigenheim entsprechend der individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Baufamilien stets ein Unikat. Kein Fertighaus wird genau so gebaut, wie es im Musterhauspark steht. „Musterhäuser dienen als realistische Beispiellösungen, die ein echtes Raumgefühl vermitteln“, erklärt Achim Hannott. „Aus einer Vielzahl an Möglichkeiten entwerfen Baufamilien gemeinsam mit ihrem persönlichen Berater das eigene Traumhaus.“

Das könnte Sie auch interessieren