Konkrete Vorstellungen am Einfamilienhaus umgesetzt.

1583
Am Abend leuchtet das Einfamilienhaus mit den großen Fensterflächen
Am Abend leuchtet das Einfamilienhaus mit den großen Fensterflächen natürlich besonders schön. Der Eingangsbereich gibt sich „geschlossener“. Foto: LuxHaus

Wenn man sich ein Einfamilienhaus kauft, muss alles stimmen. Dementsprechend hatten Silke und Lars Hauk auch sehr konkrete Planungswünsche, die der Haushersteller ohne Wenn und Aber umsetzen musste.

Kein Problem für die Fachleute von LuxHaus, die auf individuelles Fine-Tuning spezialisiert sind. Im vorliegenden Fall sollte das Klavier an einem besonderen Ort stehen. Außerdem mussten ein übergroßer Esstisch und eine Wohn/-Sitzlandschaft perfekt ins neue Haus passen. In dem 46 Quadratmeter großen Wohn-Ess- und Küchenbereich fanden all die Lieblingsstücke problemlos den richtigen Platz. Funktionell und detailliert planten die Bauherren auch den Hauswirtschafts- und Technikraum. „Dies ist gerade bei Häusern ohne Kellergeschoss sehr wichtig“, sagt Lars Hauk. Bei der Architektur achtete die Familie auf Gradlinigkeit. Daher mussten die zueinander passenden Fenster in gleicher Größe und mit einheitlichen Abständen platziert werden.

Dieses einheitliche Bild wurde auf der Vorderseite des Hauses bis hin zum angrenzenden Anbau für Gartengeräte etc. fortgeführt: Dieser erhielt die gleichen Fenster, die auch im Gäste-WC, Flur und Technikraum zum Einsatz kamen. Das Obergeschoss ist ebenfalls klar gegliedert. Hier befinden sich die Zimmer der Eltern und des Sohnes Finn, ein großzügiges, modernes Bad und ein Gästetrakt sowie ein offen gestaltetes Büro auf der Galerie. Zum Wohlfühlen in einem Haus gehört neben der perfekten Planung auch ein gutes Klima. Dieses wird durch die „Climatic-Wand-Technologie“ des Herstellers garantiert, die ohne PE-Folien, Styropor und Imprägnierungsmittel auskommt und einen sehr guten Hitze- und Kälteschutz bietet.

Bautafel

Hausbezeichnung: Landhaus 150
Bauweise: diffusionsoffene
Holztafelbauweise; 240 mm Mineralwoll-Dämmung, U-Wert der ca. 33 cm dicken „Climatic-Außenwand” 0,14 W/(m²K)
Dach: Satteldach 42°, Kniestock 100 cm
Abmessungen: 11,14 m x 9,60 m
Wohnfläche: EG 82,44 m², OG 68,04 m²
Haustechnik: Gas-Brennwerttherme
Preis: auf Anfrage
Hersteller: LuxHaus GmbH & Co. KG

TEILEN