Musterhausparks: Langer Donnerstag mit Gratis-Eintritt.

96
Musterhaus von Bien-Zenker in FertighausWelt Schwarzwald
Design-Highlight: Musterhaus Concept-M Freiburg von Bien-Zenker in der FertighausWelt Schwarzwald zeigt deutlich, dass 'Ökohäuser' sehr modern gestaltet werden können. Foto: Bien-Zenker

Die Musterhaus-Ausstellungen des Bundesverbands Deutscher Fertigbau sind ab August donnerstags neu bis 20 Uhr abends geöffnet – bei freiem Eintritt.

Langer Donnerstag in der FertighausWelt

Ab 1. August 2022 sind die Musterhausparks „FertighausWelt“ an jedem Donnerstag von 11 bis neu 20 Uhr geöffnet. Damit möchte der Betreiber, der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF), berufstätigen Bauinteressenten mehr Gelegenheit zur Besichtigung und Bauberatung nach Feierabend geben.

Musterhauspark mit Fertighäusern
Musterhausparks wie die FertighausWelt Günzburg zeigen die Individualität moderner Holz-Fertighäuser. Foto: BDF/Jürgen Kappelmeier

Der Clou: Der Eintritt in die sechs Ausstellungen in Hannover, Nürnberg, Köln, Wuppertal, Günzburg und Kappel-Grafenhausen ist an den langen Donnerstagen ganztägig frei. Der „lange Donnerstag“ soll laut BDF langfristig etabliert werden. „Wir werden voraussichtlich im Frühjahr 2023 entscheiden, wie wir damit weiter verfahren“, heißt es dazu aus der Verbandszentrale in Bad Honnef.


Fertighauswelt Schwarzwald: Nachhaltige Musterhäuser im Fokus.


An den anderen Tagen, also mittwochs sowie freitags bis sonntags, sind die Musterhausparks jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet dann vier Euro für Erwachsene und sechs Euro für Familien. Kinder bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

Das könnte Sie auch interessieren