Pflanzentopf in ganz bunt und glänzend.

480

Ein bunter, glänzender Pflanzentopf stiehlt den Küchenkräutern oder anderen Gewächsen fast die Show. Nicht nur in der Küche geben die fröhlichen Le Creuset-Farben den Ton an: Die neuen Poterie-Übertöpfe des französischen Herstellers bieten trendigen Sukkulenten, frischen Kräutern & Co. ein formschönes und buntes Zuhause und sorgen in sieben lebendigen Farben für frischen Wind und gute Laune in Küche und Wohnzimmer.

Pflanzentopf für Kakteen

Die Zutatenliste für ein charmantes Sukkulenten-Potpourri ist kurz und die „Zubereitung“ denkbar einfach: Zunächst den Boden des Pflanzenübertopfs mit einer Handvoll Steinen befüllen, denn die trendigen Pflanzen bevorzugen es eher trocken und stehen ungerne im Wasser. Anschließend wird der Pflanzentopf mit Erde befüllt: Zunächst die größte Pflanze in die Mitte setzen, dann erst die kleineren Exemplare so außen herum drapieren, dass sich hinsichtlich Form und Farbe faszinierende Kontraste ergeben. Zum Schluss den Übertopf mit Erde auffüllen, bis alle Wurzeln bedeckt sind, etwas Wasser hinzugeben – fertig. Ein Loch im Boden der Pflanzenübertöpfe transportiert das überschüssige Wasser durch die Steinschicht nach unten und lässt es in den Untersetzer abfließen. Jetzt brauchen die Pflanzen nur noch ein sonniges Plätzchen, um sich wohlzufühlen.

Sieben schöne Farben

Die Gefäße aus glasiertem Steinzeug sind in den sieben Le Creuset Farben Ofenrot, Kirschrot, Marseille, Karibik, Citrus, Mandel sowie Schwarz erhältlich. Im Duo beispielsweise mit den hinsichtlich Farbe und Textur vielseitigen Kräutern und Sukkulenten sind sie eine tolle und langlebige Geschenkidee und eine schöne Alternative zum klassischen Blumenstrauß.

Das könnte Sie auch interessieren

 

TEILEN