Pflanzen überwintern – so geht´s.

26

Pflanzen überwintern ist oft nicht leicht. Doch mit diesen Hilfsmitteln überlebt Ihre Pflanze auch frostige Zeiten.

Pflanzen natürlich überwintern

Viele Pflanzen kann man mit Hilfe von kleinen Tricks und ein paar Naturmaterialien ganz leicht vor Kälte schützen. Jutesäcke sind beispielsweise lang bewährt, um Kronen zu schützen. Sie eignen sich besonders für Rosen und laubabwerfende Pflanzen. Außerdem kann man Töpfe damit umwickeln. Neben der isolierenden Wirkung sind Jutesäcke auch sehr dekorativ im Garten. Man kann sie bemalen oder mit Bändern umwickeln.

Kübel, Töpfe oder Jungbäume kann man gut mit Kokos oder Filz schützen. Auch Stroh ist geeignet. Aus allen drei Materialien gibt es  Matten oder Bänder. Mit diesen umwickelt man die Stämme, Kübel etc. Festgebunden mit bunten Bändern sieht das in der kargen Winterlandschaft auch dekorativ aus. Matten aus Naturmaterialien eignen sich auch zum Einsatz im Beet. Im Frühling können sie dort einfach als Mulchschicht verbleiben.

Man sollte unter dem Kübel immer eine Isolationsschicht anbringen. Diese kann aus Stroh oder Laub bestehen, aber auch Kokos- oder Filzmatten eignen sich prima. Je dicker die Schicht, desto besser die Isolation. Es ist empfehlenswert Winterschutzmatten mehrfach um die Pflanze bzw. den Topf zu wickeln.

Pflanzen mit technischen Hilfsmitteln überwintern

Heizungen gibt es nicht nur für Menschen. Auch für Pflanzen kann man sogenannte Frostschutzheizkabel kaufen. Diese werden um Topf und Stamm gewickelt und geben kontinuierlich Wärme ab.

Einige Modelle regulieren ihre Temperatur selbst, andere müssen manuell ein- und ausgeschaltet werden. Unter Filzmatten oder ähnlichen Winterschutzsystemen funktionieren Heizkabel am besten.

Gewächshäuser für Jedermann

Zur Überwinterung eignen sich natürlich auch Gewächshäuser. Diese sind heutzutage nicht mehr sperrig und fest installiert. Man kann Foliengewächshäuser in allen Formen und Größen kaufen. Darin sind die Pflanzen durch mehrere Lagen Folie von der Kälte abgeschirmt. Neben Gewächshäusern gibt es ähnliche Systeme auch für einzelne Pflanzen.

Pflanzen überwintern leicht gemacht
Mit Pflanzensäcken kann man einzelne Pflanzen gut vor Kälte schützen. Foto: Biogreen

Das könnte Sie auch interessieren

TEILEN