Armatur mit smarter Wasserersparnis.

350

Die sparsame Armatur ‚KWC AVA‘ kombiniert gekonnt geschmackvolles Design mit verlässlicher Schweizer Qualität und fortschrittlicher Technik. Die neue ‚KWC AVA-S‘ übersetzt das schlanke Design in eine kurze, dynamische Form und empfiehlt sich als ebenso smarte wie überaus wirtschaftliche Armatur für den Waschtisch. Ihr idealer Einsatzbereich ist dort, wo es auf Design, Verlässlichkeit und Robustheit ebenso ankommt wie auf einen vernünftigen Preis. Zu der besonderen Markenkompetenz des Schweizer Unternehmens KWC gehört ein ökonomisches und umweltbewusstes Wassermanagement. Der extrem flache Hebel der Armatur ist optisch ansprechend und haptisch griffig. Interessant ist insbesondere die Variante ‚coolfix®‘ mit ihrem ökologischen Sparprogramm. Die Mittelstellung ‚Kalt‘ statt ‚Lauwarm‘ reduziert den Energieverbrauch auf Anhieb. Mit dem im Auslauf integrierten Strahlregler kann bei der Armatur die Richtung und der Neigungswinkel (7%) des Wasserstrahls angepasst werden. Zum Beispiel dann, wenn der Wasserstrahl in einem ungünstigen Winkel ins Waschbecken trifft und das Händewaschen erschwert.

Armatur mit mistiger Hebelstellung auf Kalt statt auf Lauwarm - zur Wasserersparnis.
Mit der Variante KWC AVA-S coolfix® setzt man bewusst auf ein ökologisches Sparprogramm: Die Mittelstellung „Kalt“ statt „Lauwarm“ reduziert den Energieverbrauch auf Anhieb. Foto: KWC
TEILEN