Das Kundenhaus überzeugt mit kontrastreicher Fassadenverkleidung aus Putz und Verblendstein. In Verbindung mit klassischen Dachsteinen, drittem Giebel und modernem Satteldach ergibt sich ein stimmiges Gesamtbild.

Durch eine abwechslungsreiche Fassadenverkleidung sowie unterschiedliche Fensterformate entsteht eine spannende und einzigartige Architektur. Markante Hingucker dieses Einfamilienhauses sind die komplett in weißem Putz gehaltenen Überdachungen sowie der Flachdacherker.

Die Kombination des traditionellen Satteldachs mit den in Putz gehaltenen, kubischen  Stilelementen ist ein stimmiges Erkennungszeichen des GUSSEK-Entwurfs „Gersbach“.

Edle Ausstattung

Alle Räume überraschen mit interessanten Details. Ausgewählte Farbtupfer – vornehmlich Rot – vermitteln das Gefühl von Lebensfreude. Anthrazitfarbene, großflächige Bodenfließen im Erdgeschoss wechseln sich mit naturfarbenen Holzfußböden im Obergeschoss ab und bieten ein harmonisches Ambiente zum Wohlfühlen.

Bodentiefe Fenstertüren sorgen für sonnendurchflutete Räume im Erd- sowie Obergeschoss und stellen zu jeder Jahreszeit eine reizvolle Verbindung zum Garten her.

Koch-, Ess- und Wohnbereich mit bodentiefen Fenstern
Große Fenster durchfluten den Koch-, Ess- sowie Wohnbereich mit viel Tageslicht und unterstreichen die abwechslungsreiche Fassadenverkleidung. Foto: Gussek Haus

Überzeugender Grundriss

Im großzügig und anspruchsvoll gestalteten Wohnbereich mit dem offen integrierten Treppenaufgang treffen sich alle Familienmitglieder gerne zum gemeinsamen Essen, Entspannen, Unterhalten und Spielen mit dem Nachwuchs. Praktisch ist insbesondere das zusätzliche Duschbad im Erdgeschoss – so wird die morgendliche „Rush Hour“ entzerrt.

Im Obergeschoss ist genug Platz für ein großes Elternschlafzimmer mit Ankleide, ein großes Wellnessbad sowie zwei Kinderzimmer. Die offene Galerie verleiht dem Haus einen diskreten Luxus, eine gewisse Leichtigkeit und bietet spannende Sichtachsen.

Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Erdgeschoss. Zeichnung: Gussek Haus

Bautafel – Modell Gersbach

Bauweise: Holzrahmenbau mit massiver GUSSEK-Hybrid-Außenwand
Dach: Satteldach 45°
Fassade: Klinker/Putz
Abmessungen: 12,35 m x 6,90 m + 4,11 m x 1,20 m (Erker)
Wohnfläche: EG 98,30 m², DG 74,74 m²
Jahresprimärenergiebedarf: 27 kWh/(m²a)
Haustechnik: Luft/Wasser-Wärmepumpe mit einer kontrollierten Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung, Fußbodenheizung
Preis: auf Anfrage
Hersteller: GUSSEK HAUS Franz Gussek GmbH & Co. KG


Das könnte Sie auch interessieren