Langlebige und pflegleichte Fassaden.

3570

Vorgehängte und hinterlüftete Fassadenverkleidungen aus Holz-Polymer-Werkstoffen (engl.: Wood Polymer Composites, WPC) schützen Neu- und Bestandsbauten ideal vor Witterungs- und Umwelteinflüssen. Durch das perfekte Zusammenspiel von Holz und Kunststoff sind sie besonders langlebig und pflegeleicht. Holz-Polymer-Werkstoffe trotzen Wind und Wetter ohne zusätzliche Behandlung wie Imprägnieren oder Streichen. Die Fassadenelemente lassen sich wie Holz bearbeiten und sind schnell und einfach zu montieren. Holz-Polymer-Werkstoffe sind biobasierte Materialien. Der innovative Werkstoff ist ressourcenschonend, da er mehrfach stofflich recycelt werden kann. Die WPC-Hersteller im Verband der Deutschen Holzwerkstoffindustrie e.V. haben eine Umwelt-Produktdeklaration für die Fassadenelemente erstellen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

TEILEN