Moderne Holz-Alu-Fenster.

1093
Auf die gestiegene Nachfrage nach Holz-Alu-Fenster reagiert Drutex mit dem Duoline-System.
Foto: DuolineDru

Auf die gestiegene Nachfrage nach Holz-Aluminium-Fenstern reagiert Drutex mit dem Duoline-System. Das selbst entwickelte Fenster überzeugt durch modernes Design, eine Vielzahl an Individualisierungsmöglichkeiten sowie durch Langlebigkeit. Das System übertrifft die hohen Anforderungen des Niedrigenergie- und Passivhausbaus. Eine äußere witterungsbeständige Aluminiumschale macht das Fenster stabiler, verbessert beträchtlich die statischen Werte, hilft bei der Einsparung von Energie und erhöht den Lärmschutz. Es zeichnet sich durch die klassischen harten Kanten eines Aluminiumprofils aus und entspricht aktuellen Designansprüchen und neuesten Trends in der Architektur. Das System bietet zahlreiche Formen (rechteckig, trapezförmig, rund und andere nicht standardmäßige Formen) und beliebige Farbvarianten. Von der Innenseite her können die Fenster aus Kiefernholz oder Meranti gefertigt und mit deckenden (RAL-Palette) oder Lasurfarben gestrichen sein. Die Außenseite mit der Aluminiumschale kann mit einer der Farben aus der breiten RAL-Palette überzogen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

TEILEN