Glaswand für den Wintergarten zum Falten.

1531

Jetzt schon daran denken, den Sommer zu verlängern – bis in den Herbst hinein? Oder die Regentage im Sommer genießen? In einem Wintergarten kann man jedes Wetter und jede Jahreszeit erleben, hier lassen sich die letzten Sonnenstrahlen erhaschen und Energie für die dunkle Jahreszeit tanken. Der Glasanbau bietet einen maximalen Lichteinfall und zugleich einen Rund-um-Wetterschutz. Windböen und kalte Temperaturen können dem behaglichen Innenraum nichts anhaben, denn die Glaswand ist hocheffizient wärmegedämmt. Dadurch kann der Anbau als Erweiterung des Wohnraumes genutzt und mit einer gemütlichen Sitzecke, Kamin oder sogar Küchenzeile ausgestattet werden.

Anpassungsfähig

Bei der Gestaltung und Ausstattung bleiben keine Wünsche offen. Ob ein klassischer Anbau-Wintergarten oder eine integrierte Lösung, der Wintergarten wird genau auf die Architektur des Hauses und den Geschmack seiner Besitzer abgestimmt. Zusätzlich zu unterschiedlichen Dachformen, Materialien und Farben haben Bauherren die Wahl zwischen verschiedenen Öffnungsvarianten, die den Glas-Anbau flexibel gestalten und zum Garten hin weitläufig öffnen.

Faltbare Glaswand macht flexibel

Ausgestattet mit der vielseitigsten Variante, einer Glas-Faltwand von Solarlux, können die Hausherren einen goldenen Oktober durchweg im Wintergarten genießen: So bald es etwas wärmer ist, lässt sich die faltbare Verglasung komplett öffnen und an der Seite zu einem kleinen Paket verstauen. Der Duft von Herbst-Laub und die letzten warmen Sonnenstrahlen kommen ungehindert hinein und durchfluten den geschützten Außenraum. Der Wintergarten bildet somit einen fließenden Übergang von Drinnen nach Draußen und passt sich jedem Wetter an. Eine Eigenschaft, die besonders im Herbst wichtig ist, da dieser ebenfalls einen Übergang markiert: Den Wechsel von der warmen zur kalten Jahreszeit.

Exklusive Details

Ganz gleich wie der Herbst wird, im Wintergarten ist man auf alles vorbereitet. Entscheiden sich Naturliebhaber für den Glas-Anbau von Solarlux, haben sie sogleich die Wahl aus unterschiedlichen Ausstattungsmöglichkeiten. Die passende Beschattung und Belüftung ist ideal, sollte sich im Herbst noch ein Spätsommer mit hohen Temperaturen ankündigen. Eine Heizung ermöglicht ein Frühstück im Grünen, auch wenn schon der erste Frost auf den Blättern liegt. Sobald die Tage kürzer werden, sorgt eine integrierte Beleuchtung für eine behagliche Stimmung im Wintergarten. Eines steht fest: Mit einem Wintergarten von Solarlux sitzt man beim herbstlichen Naturschauspiel immer in der ersten Reihe.

Das könnte Sie auch interessieren

TEILEN