Musterhaus im New-England-Style.

1031
Ein moderner Küsten-Look im New-England-Style.
Foto: SchwörerHaus

Ein moderner Küsten-Look im New-England-Style mit horizontaler Holzverschalung und Säulen für Balkon und Vordächer kennzeichnet das Erscheinungsbild des komplett überarbeiteten Musterhauses Young Family Home. Außenleuchten im Stil von Positionslichtern und die Balkonreling aus Edelstahl verstärken den maritimen Eindruck.

Bodentiefe Fenster fluten das Haus­innere geradezu mit Tageslicht.
Foto: SchwörerHaus

Bodentiefe Fenster fluten das Haus­innere geradezu mit Tageslicht, ­gleichzeitig schützen die Pultdächer im Sommer vor Hitze und lassen nur die ­weniger intensive schräg stehende Sonne ins Haus. Im Eingangsbereich sind es zwei senkrechte Lichtbänder neben der Haus­tür, die einen hellen Empfang bereiten. Strahlend gelb getünchte Wände in Begleitung einer locker-flexiblen Möblierung in Weiß und Beige sorgen im Wohn- und Essbereich mit offenem Übergang in die Küche auch an bewölkten Tagen für eine fröhliche Stimmung.

Die Farbe des Jahres 2016 bestimmt hier die Rückwand im Wohnzimmer.
Die Farbe des Jahres 2016 bestimmt hier die Rückwand im Wohnzimmer und strahlt sonnige Wärme aus. Foto: SchwörerHaus

Der gut dimensio­nierte Wohn-Ess-Bereich bietet genügend Platz für einen großen Esstisch als Fami­lientreffpunkt. Von den Sitzplätzen aus, in denen sich die Akzentfarbe Gelb wiederholt, geht der Blick nach zwei Seiten auf die überdachte, wind- und regengeschützte Terrasse und in den Garten. Die Küche selbst hat durch den Wechsel von offenen Regalen und kompakten Schränken einen wohnlichen Stil, der viel Stauraum bietet. Ein Wandversatz schafft Platz für einen Küchenblock mit Kochinsel und Tresen, an dem Gespräche mit Gästen beim gemeinsamen Kochen fortgesetzt werden können.

Eine kreative Mixtur aus verschiedenen Frontgestaltungen.
Eine kreative Mixtur aus verschiedenen Frontgestaltungen lässt auch in der Küche keine Langeweile aufkommen. Foto: SchwörerHaus

Ist es spät geworden, bietet das Gästezimmer mit zugeordnetem Duschbad eine komfortable Übernachtungsmöglichkeit. Auch für Familienmitglieder ist der Raum vielseitig nutzbar – zum Lesen, zum Arbeiten oder Bügeln. Multifunktionsmöbel, die sich mit wenigen Handgriffen verwandeln lassen, erweitern die Nutzungsoptionen. Im Obergeschoss bieten drei annähernd quadratische und damit gut zu möblierende Zimmer ruhige Rückzugsorte. Auch hier finden sich klug durchdachte Grundriss­details wie ein hoher Kniestock, der das Schlafzimmer angenehm proportioniert, das Dachflächenfenster für den Blick vom Bett in den Sternenhimmel oder der Zugang zum Balkon jeweils vom Schlaf- und Kinderzimmer aus. Ganz auf die Bedürfnisse einzelner Familienmitglieder ist die Einrichtung abgestimmt – etwa das Home­office als klar wohnlich konzipierte Arbeitswelt oder das Kinderzimmer als Mischung aus beschützender Koje und Abenteuer-Spielplatz.

Denn durch das versetzte Pultdach ist der Raum so hoch, dass sogar ­eine Galerie im Kinderzimmer eingebaut werden konnte. Familienfreundlich ist das Badezimmer konzipiert: zwei Aufsatzbecken, die schräg in den Raum gestellte Badewanne und das von der Schwörer-Designschreinerei maßgefertigte Badregal schaffen viel Stauraum und Abstellfläche. Im Musterhaus können sich Besucher ein Bild machen von dem, was im Grunde ­genommen für alle Schwörer-Häuser gilt: äußere Anmutung, Ausstattung und sogar der Grundriss sind nicht nur individuell planbar, sondern auch ­jederzeit flexibel an wechselnde Lebenssituationen der Bewohner anpassbar. Auf Wunsch fertigt die Schwörer-Designschreinerei Einbaumöbel nach Maß. Da ist es konsequent, dass das neue Musterhaus in verschiedenen Grund­rissvarianten ange­boten wird: Large mit hoch aufragendem versetztem Pultdach, hervorragend ge­eignet zur Montage von Photovoltaik­modulen als Basis für ein Effizienzhaus 40 Plus, Medium mit Satteldach, das die behördlichen Vorgaben in ­jedem Bau­gebiet erfüllt, Small mit vereinfachtem Grundriss und niedrigem Pultdach, das in vielen Baugebieten als erlaubte Sonderform des Satteldaches gilt.

HAUS-DATEN
Hausbezeichnung: Young Family Home Large, Musterhaus Fellbach
Bauweise: Holztafelbauweise, mineralische Dämmung
Dach: Pultdächer 25°, Kniestock 145/263 cm
Abmessungen: 10,09 x 9,51 m
Wohnfläche: 131,64 m²
Haustechnik: kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung, Luft/Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung; Ausführung als Effizienzhaus 55 oder als Energieplus Haus mit 31,68 m² Indachkollektoren und einem Jahresertrag von 6.500 Kilowattstunden
Preis: ab OK KD ab € 230.000 in der Version Young Family Small
Hersteller: SchwörerHaus KG

livvi-new-england-style-12

Das könnte Sie auch interessieren

 

TEILEN