Wahre Schönheit kommt nicht nur von innen! Ok, das ist jetzt keine wirklich neue Erkenntnis. Noch dazu, weil Sie sowieso jeden Morgen beim Öffnen des Badschrankes von Ihrer ganz persönlichen Pflegeserie daran erinnert werden. Was Sie allerdings wissen sollten ist, dass Cremes und Co. in der Schlacht um die Jugendlichkeit nur ein paar harmlose Krieger sind. Wenn Sie echte Gladiatoren in den Ring um gesünderes und frischeres Aussehen schicken wollen, machen Sie das am besten mit: Luft!

Besser: mit der passenden Luftfeuchte. Diese oft viel zu unbeachtete Größe „schleicht“ sich im Frühjahr an und verschwindet leider auch im Spätsommer auf ebenso unauffälligem Weg. Und genau das ist das „Problem“: Warme Sommerluft speichert Wasser um ein vielfaches besser als kalte Herbst- und Winterluft. Sie spüren dieses Phänomen am ehesten daran, dass Sie 20 lauschige Grad Celsius im Sommer-Shirt genießen können, während Sie bei 19 Grad im winterlichen Wohnzimmer eher zu Fleece-Pulli und Wollsocken greifen. Und dann auch schnell die Heizung hochdrehen in der Hoffnung, der wohligwarme Sommer käme – zumindest gefühlt – zu Ihnen zurück. Dabei ist es nicht dieses winzige eine Grad an Temperaturunterschied, das Sie und Ihr Wohlbefinden beeinträchtigt. Die Ursache liegt in der fehlenden Luftfeuchte.

Und die verbessert sich leider auch dann nicht, wenn Sie Ihren Heizkörper auf Anschlag drehen. Im Gegenteil! Was mit zunehmender Heizungsluft und in der kälteren Jahreszeit immer öfter kommt, ist die Frage, ob mit der Qualität Ihres Pullovers alles in Ordnung ist! Lassen Sie sich gesagt sein: Ihn trifft am wenigsten Schuld, denn in Wahrheit ist es die fehlende Luftfeuchte, die Ihre Haut jucken lässt und trocken macht – auch unter Kaschmir! In puncto Ursachenforschung muss es beispielsweise auch nicht am Urlaub oder am fehlenden Chef liegen, dass Sie auf Ihren Reisefotos frischer als daheim aussehen. Die höhere Luftfeuchte in vielen warmen Urlaubsregionen wirkt quasi wie ein natürlicher Faltenkiller. Der positive Effekt tropischer Luft mit entsprechend hoher Luftfeuchte: Sie macht das Gewebe straffer und lässt uns vitaler aussehen. Wenn Sie das Bedürfnis haben, sich bereits vor der nächsten Reise und vor allem in Ihren vier Wänden genauso vital zu fühlen, dann könnte ein Diffussionsluftbefeuchter eine gute Option sein.

Der Beitrag entstand in Kooperation mit Condair.

TEILEN