Die Zahl der Wohnungseinbrüche nimmt stetig zu. Gesicherte Türen und einbruchshemmende Fenster machen potentiellen Einbrechern das Leben schwer. Doch auch der beste Einbruchschutz greift nicht richtig, wenn die Täter versehentlich hineingelassen werden. Gewissheit, wer vor der Tür steht, bieten Sprechanlagen mit Videofunktion. Ein wichtiges Plus an Sicherheit: gerade in Haushalten mit kleinen Kinder und für ältere Menschen. Deshalb wird die Nachrüstung und Ausstattung mit Türkommunikation zum Schutz vor Einbrechern auch von der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) mit bis zu 1.500 Euro bezuschusst.

Sicher sein, wer vor der Tür steht.
Sicher sein, wer vor der Tür steht – mit moderner Türkommunikation. Foto: Jung

Leicht zu bedienen

Kinderleicht per Tastendruck sind die Jung Video-Innenstationen zu bedienen. Funktionen, wie Freisprechen und Türöffnen sind so schnell ausgewählt. Auf dem 2,7″/70 mm großen Monitor ist sicher zu erkennen, wer um Einlass bittet. Gespräche zwischen Bewohnern und potentiellen Besuchern sind, auch bei störenden Außengeräuschen durch eine hervorragende Klang- und Lautsprecherqualität und die regelbare Sprechlautstärke, klar verständlich. Nach Bedarf kann die Ruflautstärke stufenweise auf 92 dB(A) erhöht werden. So wird mit der Türkommunikation das eigene Zuhause für die ganze Familie noch sicherer.

Die perfekte Inszenierung

Das Ambiente einer Wohnung entspricht unseren eigenen Vorlieben und spiegelt einen großen Teil unserer Persönlichkeit wider. So individuell wie der persönliche Stil, so vielfältig ist das Jung Design. Modern oder Klassisch, Glas- oder Metallrahmen, puristisch weiß oder farbig: Die Innenstationen (Video und Audio) im Jung Design gibt es in einer Vielzahl verschiedener Designs, Materialien und Farben – absolut einheitlich mit Schaltern oder Dimmern von Jung.

Eine weitreichende Verbindung

Technisch sind die Jung Innenstationen mit den Außenstationen von Siedle – dem wohl bekanntesten Hersteller in Deutschland für Sprechanlagen – kompatibel. Durch die Zusammenarbeit ergibt sich ein umfassendes Sortiment: Von Innenstationen im Schalterdesign über intelligente Gebäudesteuerung im Smart Home Bereich bis hin zu App, mobiler Videosprechstelle und Systemerweiterungen wie Briefkästen, Zutrittskontrolle oder Beleuchtung. Im Online Konfigurator lässt sich die komplette Anlage zusammenstellen.

Video- und Audio-Innenstationen.
Video- und Audio-Innenstationen im vielfältigen Jung Design. Foto: Jung

Der Beitrag entstand in Kooperation mit Jung 

MerkenMerken

TEILEN