Modernes Schlauchbad mit WC, Dusche, Waschtisch und Vorwandinstallation
Dieses Schlauchbad wurde mittels Vorwandinstallation geschickt aufgeteilt, sodass die Dusche hinter dem WC verschwindet. Foto: Viega

Das Bad ist häufig einer der kleinsten Räume im Haus. Wenn es dann auch noch lang und schmal als Schlauchbad geschnitten ist, kann die Einrichtung zur Herausforderung werden. Wir geben 5 Tipps, wie Sie ein Schlauchbad praktisch und hübsch gestalten.

Viele Badezimmer in Deutschland messen nur rund neun Quadratmeter. Einige davon treten in Form eines Schlauchbads auf. Aber auch auf wenig Fläche kann man viel Komfort im Schlauchbad einbauen.

Die Gestaltung eines Schlauchbads ist nicht ganz einfach, doch mit diesen 5 Tipps machen Sie aus Ihrem Schlauchbad schnell eine Wohlfühloase.

Tipp 1: Vorwandinstallation

Möchten Sie dem Schlauchbad ohne große bauliche Veränderungen Länge nehmen? Kein Problem mit Vorwandinstallationen. Dabei werden Rohre und Leitungen auf der Wand oder in den Raum hinein verlegt und anschließend mit Trockenbauplatten verkleidet. So können auch zusätzliche Nischen geschaffen werden.

Vorwandinstallation schafft im Schlauchbad zusätzliche Ablagefläche – studioraum, senden
Eine Vorwandinstallation schafft im Schlauchbad zusätzliche Ablagefläche. Foto: studioraum, senden
Vorwandinstallation trennt Dusche und WC praktisch und optisch ansprechend.
Gut versteckt: Diese Dusche konnte dank einer raumhohen Vorwandinstallation dezent im hinteren Teil des Schlauchbads verschwinden. Davor wurde die Toilette installiert. Foto: Viega

Tipp 2: Bodengleiche Dusche

Schlauchbad mit Duschkabine "Liga" von Kermi
Die Duschkabine „Liga“ gibt es mit praktischer Pendel-Falttür. Dadurch lässt sich die Duschkabine nah an die Wand zurückklappen, wenn diese nicht in Gebrauch ist. Dank bodengleicher Dusche bleibt keine störende Schwelle. Foto: Kermi

Eine bodengleiche Dusche bietet neben viel Platz auch einen komfortablen Einstieg, da man keine Schwelle überwinden muss. Dabei lässt sich die Duschrinne, durch die das Wasser abfließt, an der Wand platzieren.

Außerdem gibt es spezielle Duschkabinen, die sich platzsparend zur Wand falten lassen, wenn sie gerade nicht in Benutzung sind. So kann ein Teil der bodengleichen Dusche zeitweise als frei begehbarer Raum genutzt werden.

Zusätzlich ist eine bodengleiche Dusche praktisch und raffiniert fürs Schlauchbad, wenn das Thermostat des Duschsystems gleichzeitig zum Abstellen für Shampoo und Duschgel dient.

Schlauchbad mit moderner bodengleicher Dusche von Bette
Auch in kleinen Räumen, wie Schlauchbäder gibt es moderne Duschlösungen: Hier mit einer bodengleichen Dusche und hellen Farben. Foto: Bette

Tipp 3: Raumwirkung mit Farbe beeinflussen

Eine zweifarbige Gestaltung kann den Raum größer wirken lassen. Dabei ist es sinnvoll unten einen helleren Farbton als oben zu wählen, da das Bad so breiter und höher erscheint.

Grundsätzlich sollte man bei einem Schlauchbad vor allem auf die Verwendung von hellen Farben achten. Denn dunkle Farben ohne hellen Kontrast würden das Schlauchbad noch enger erscheinen lassen.

Helle Farben und Fliesen in Blau fürs Schlauchbad
Helle Farben und Fliesen in Blau sorhgen für ein offeneres Raumgefühl im Schlauchbad. Foto: studioraum, senden
Farbkontraste im Schlauchbad
Die Farbkontraste im Schlauchbad schaffen ein größeres Raumgefühl. Foto: Banovo/ Farrow & Ball

Tipp 4: Platzsparendes WC

Nutzen Sie für das Schlauchbad eine spezielle platzsparende Toilette, die für kleine Bäder konzipiert wurde. Durch ihr schmales Design stört sie weniger, weil sie nicht so weit in den Raum hineinragt.

Durchdachte Kleinbadlösungen, wie eine platzsparende Toilette, bieten viele Badhersteller auch für kleine Schlauchbäder an.

Platzsparendes WC fürs Schlauchbad
Kompakte WCs eignen sich nicht nur für besonders kleine Bäder, sondern auch für Schlauchbäder in denen es nützlich ist, wenn das WC nicht zu weit in den Raum hineinragt. Foto: Toto
Schmaler Heizkörper fürs Schlauchbad – HSK
Weitere Kleinbadlösungen, wie ein schmaler Heizkörper, schaffen mehr Bewegungsfreiraum im Schlauchbad. Foto: HSK

Tipp 5: Dusche oder Badewanne quer platzieren

Eine weitere Möglichkeit, um dem Schlauchbad Länge zu nehmen und gleichzeitig den wenigen Raum ideal zu nutzen, besteht in der Platzierung einer Badewanne und Dusche. Platziert man diese ganz hinten und quer, kann man die volle Breite des Raumes nutzen.

Waschtische und schmale Hochschränke platziert man dann davor – so ist für alles Wichtige im Schlauchbad ausreichend Platz.

Schlauchbad platziert man die Dusche am Besten hinten quer – Deutsche Fliese/ Zahna
Im Schlauchbad platziert man die Dusche am Besten hinten quer. Zusätzliche helle Fliesen sorgen für ein größeres Raumgefühl. Foto: Deutsche Fliese/ Zahna
Grundriss Schlauchbad
Im Musterhaus „Berlin“ wurde die Dusche im hinteren Teil des Bades platziert. Dadurch konnte die volle Raumbreite des Schlauchbads genutzt werden. Vorne bleibt trotz schmaler Abmessungen viel Platz für Waschtisch und WC. Foto: Kampa
Sauna im Schlauchbad von Klafs
Auch im Schlauchbad lässt sich eine Sauna integrieren. Foto: Klafs

Das könnte Sie auch interessieren