Diele mit Kleiderständer, Spiegel und Kommode
Praktisch und elegant zugleich: Spiegel, Kleiderständer und Kommode. Foto: Team 7

Die Diele beschränkt sich oft auf wenige Quadratmeter. Multifunktionale Möbelstücke sind deshalb von Vorteil, denn damit lässt sich wertvoller Platz sparen.

Der Eingangsbereich hat einerseits praktischen Nutzen: Hier ist in der Regel die Garderobe untergebracht. Gleichzeitig vermittelt die Diele aber auch einen ersten Eindruck des Eigenheims. Funktionalität und Design sind also gleichermaßen gefragt. Wandelbare Möbel sind besonders unkompliziert und optimal für die Ausstattung der Diele.

Flexibler Spiegel

Diele mit Garderobe und Kommode
Der Spiegel lässt sich auch mit einem Naturholzpaneel kombinieren. Foto: Team 7

Der flexible Spiegel „haiku“ von Team 7 zum Beispiel lässt sich in der Diele in unterschiedlichen Varianten platzieren. So kann der elegante Spiegel bodenstehend und an der Wand lehnend oder hängend montiert werden. Mithilfe eines Boards können zusätzliche Ablageflächen geschaffen werden, etwa für eine Schlüsselschale. Auch Hängevorrichtungen können angebracht werden. Dadurch wird der Spiegel zu einer kompletten Garderobe.

Für die reduzierte Form ließ sich Team-7-Chefdesigner Sebastian Desch von der japanischen Gedichtform Haiku inspirieren. Der schräggestellte Naturholzrahmen wirkt leicht und lenkt den Fokus auf das Wesentliche. Die indirekte LED-Beleuchtung wird durch einen Sensor aktiviert, ausgelöst durch eine Fußbewegung.

Multifunktionaler Kleiderständer

Spiegel mit Kleiderständer und Kommode in Diele
Der Spiegel „haiku“ lässt sich auch knapp über dem Boden an die Wand hängen. Foto: Team 7

Kombinieren lässt sich der Spiegel beispielsweise mit dem Kleiderständer „hood“ von Team 7.

Die vierarmige Konstruktion besteht aus einem durchgehenden X-Element, an das zwei Seitenteile andocken. Die größere Variante „hood+“ bietet noch mehr Platz. Hier werden die beiden Grundelemente mit einem Holzholm verbunden.

Wer Platz hat, kann darüber hinaus auch eine passende kompakte Kommode in der Diele unterbringen. Diese nimmt zwar mehr Platz weg, bietet aber viel Stauram – und wirkt dabei dennoch unaufdringlich und elegant.

Das könnte Sie auch interessieren

TEILEN