Diele Garderobe kommod
Lässig und filigran: Die Garderoben aus Holz werten jede Diele auf. Foto: kommod

Lässig und filigran: Diese Garderoben aus Holz nehmen nicht viel Platz weg und sorgen für frischen Charme in jeder Diele. Und: Fair produziert sind sie auch noch!

Die Anlehngarderoben von kommod wirken durch ihr minimalistisches Design sehr lässig. Da auf breite Seitenteile und ausladende Rückwände verzichtet wurde, eignen sich die Garderoben gut für schmale Flure und kleine Dielen.

Garderobe für jede Diele

Die Garderoben sind leicht zu befestigen. Das Modell „Wendra“ kommt sogar ganz ohne Schrauben und Dübel aus. Diese Garderobe wird einfach an die jeweilige Wand gelehnt. Dank universell haftender Gelpads und einen im Holz versteckten Magneten wird die nötige Standfestigkeit gewährleistet.

Besonders minimalistisch ist die Garderobe „Lenah“. Sie kommt mit lediglich zwei Holzstangen auf, die durch eine kürzere Stange miteinander verbunden sind. Das Design der Kleiderleiter „Loadah“ erinnert an Sprossenwände wie man sie in Turnhallen vorfindet. Sie kann ebenfalls ohne Werkzeug aufgestellt werden.

Alle Möbelstücke des süddeutschen Labels kommod sind fair produziert und werden in Deutschland vorwiegend von Menschen mit Behinderung hergestellt. Erhältlich sind die Garderoben über den Online-Shops www.einrichten-design.de.

Das könnte Sie auch interessieren

TEILEN