Platzsparende Lösung fürs Home Office.

90
Eine schwenkbare Monitorhalterung verbannt klobige Standfüße von der Arbeitsfläche. Foto: InLine

Ein aufgeräumter Schreibtisch ist im Home Office noch wichtiger. Slatwalls helfen dabei, sich besser zu organisieren. Und: Sie sparen auch noch wertvollen Arbeitsplatz. 

Die Unterlagen quer über den Tisch verteilt, das Tablet auf dem Schoß – und wo versteckt sich gleich nochmal das Handy? Arbeiten im Home Office kann eine Herausforderung sein. Und ein unordentlicher, überfüllter Schreibtisch schränkt die Produktivität ein.

Gerade in einem kleinen Home Office zählt jeder Zentimeter. Denn wer nicht in einem separaten Raum von zu Hause aus arbeitet, besetzt in der Regel lediglich eine Ecke in der Küche oder im Wohnzimmer.

Smarte Lösung fürs Home Office

Mit Slatwalls lässt sich zusätzlicher Platz im Home Office gewinnen. Denn die flexibel einsetzbaren Lamellenwände schaffen Raum auf dem Tisch und halten Monitor sowie Ordner, Stifte und Dokumente auf Augenhöhe. Gleichzeitig fügen sie sich unauffällig in den Rest der Wohnumgebung.

Die Slatwall-Serie von InLine sorgt für Struktur und Ordnung am heimischen Arbeitsplatz. Foto: InLine

Die stabilen Lamellenwände tragen schwere Lasten wie Monitor oder Aktenordner und schaffen Platz auf dem Schreibtisch. Vom Display über Ablagefächer bis hin zur Stiftebox reihen sich die Arbeitsmittel auf Augenhöhe ein und begünstigen dadurch eine gesunde Sitzhaltung.

Die optisch ansprechenden Panele aus Aluminium lassen sich mithilfe einer Zwinge ganz einfach am Tisch befestigen oder werden direkt an die Wand geschraubt.

Das könnte Sie auch interessieren