robuster Vinylboden mit Klick System in Holzoptik im Kinderzimmer
Robuster Vinylboden eignet sich ideal für den Einsatz im Kinderzimmer, denn Schmutz und umgefallene Getränke machen dem Boden nichts aus. Dank Klick System ist auch die Selbstverlegung kein Problem. Foto: Logoclic

Häufig wählen Eltern im Kinderzimmer Teppich oder Parkett als Bodenbelag, da dieser besonders fußwarm ist. Eine robuste und pflegeleichte Alternative ist Klick Vinylboden.

Kinder lieben es zu toben. Dabei achten sie in der Regel wenig darauf, ob die Schuhe nun wirklich sauber sind oder ob sie eventuell den Boden zerkratzen. Um Dellen, Kratzern und Co. auf dem Fußboden vorzubeugen, ist die Verlegung von Klick Vinylboden im Kinderzimmer empfehlenswert.

Der Hersteller Logoclic bietet mit der Serie „Element“ einen widerstandsfähigen Hartvinylboden mit Klick System. Er entspricht der Nutzungsklasse 34 und der Rutschhemmklasse 9, sodass ausgelassenem Spielen und Toben nichts mehr im Weg steht.

Klick Vinylboden in Holz- und Fliesenoptik

Klick Vinylboden in Holzoptik
Die authentische Holzoptik des Vinylbodens ist kaum von Echtholz zu unterscheiden. So lassen sich die optischen Eigenschaften von Holz mit den praktischen Eigenschaften von Kunststoff kombinieren. Foto: Logoclic

Auch in puncto Design hat der Vinylboden von Logoclic einiges zu bieten. Er ist sowohl in Holzoptik als auch in Fliesenoptik erhältlich, sodass für jeden Raum und jeden Geschmack der richtige Bodenbelag dabei ist.

Die Vinylbodenserie verfügt über umlaufende V- und U-Fugen für eine perfekte Optik. Sie ist darüber hinaus fußwarm und leise, was ein angenehmes Laufgefühl und Ruhe für die Nachbarn in der Etage darunter verspricht.

Klick Vinylboden Waschküche
Auch in Feuchträumen wie Bad, Küche oder Waschküche ist Vinylboden eine clevere Wahl. Denn Feuchtigkeit kann dem Material nichts anhaben. Foto: Logoclic

Dank der staub- und schmutzabweisenden, antibakteriellen sowie wasserfesten Eigenschaften ist der Vinylboden außerdem äußerst unempfindlich gegen Schmutz und Feuchtigkeit.

Der Vinylboden „Element“ ist ausschließlich bei Bauhaus erhältlich und eignet sich hervorragend zur Selbstverlegung – dank Top-Clic-System auch für weniger geübte Heimwerker.

Klick Vinylboden Eigenschaften

  • Wasserbeständig
  • Besondere Oberflächenhaptik und -optik
  • Nahezu perfekte Dielenoptik durch umlaufende V-Fuge (Holz-Dekore)
  • Rutschfest (Rutschhemmklasse 9)
  • Höchste Raumluftgüte A+
  • Antibakterielle Oberfläche
  • Stark belastbar, für gewerblichen Bereich geeignet
  • Nahezu perfekte Fliesenoptik durch umlaufende U-Fuge (Stein-Dekore)
  • Hohe Kratz- und Abriebfestigkeit
  • Geringe Aufbauhöhe
  • 30 Jahre Garantie im Wohn- und 5 Jahre im gewerblichen Bereich

 Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Logoclic.

Das könnte Sie auch interessieren