Ein helles Licht ist für Kinder gerade beim Lesen oder Malen wichtig. Wenn die Lampen im Kinderzimmer dann auch noch in einem witzigen Design gestaltet sind, leuchten nicht nur Kinderaugen.

Es gibt diverse Schreibitsch-, Wand- und Pendellampen fürs Kinderzimmer. Sie sorgen nicht nur für ein helles, freundliches Licht, sondern dienen gleichzeitig als Deko-Elemente und schaffen eine Atmosphäre, in der sich Kinder wohlfühlen. Und die ein oder andere Kinderlampe hätten womöglich auch die Eltern gern als Designobjekt im Wohn- oder Schlafzimmer.

Dekorative Kinderzimmer Lampen

Für kleine Technikfans ist der Leucht-Roboter von BEEmeubels die passende Lichtquelle. Ihre Augen sind LED-Lampen, die Arme sind beweglich. Der „Rijkswachter“ ist in zwei Größen erhältlich. Der Name geht auf das bekannte Rijksmuseum in Amsterdam zurück. Denn bei den Roboter-Lampen handelt es sich um handgefertigte Unikate. Sie wurden aus den weißen, blauen und naturbelassenen Kisten gefertigt, in denen die Werke des Amsterdamer Kunstmuseums währen dessen Renovierung vor einigen Jahren eingelagert waren. Der Clou: Jede Lampe ist mit einem Nachweis versehen, der Aufschluss gibt über das jeweilige Gemälde, das in der Kiste gelagert wurde.

Faltkunst im Kinderzimmer

Die Pendellampe „Origami“ sorgt im Kinderzimmer für ein angenehmes Licht. Der Lampenschirm aus Papier von Kidsdepot erinnert an die japanische Faltkunst, die Kinder auch hierzulande begeistert. Die Origami-Lampen sind in verschiedenen Formen und Farben erhältlich und lassen sich miteinander kombinieren. Dank des zeitlosen Designs wächst die Lampe quasi mit den Kleinen mit und passt auch hervorragend in ein modernes Jugendzimmer.

Die farbenfrohe Schreibtischlampe „Chloe“ aus Metall überzeugt mit einem minimalistischen und gleichzeitig farbenfrohen Design. Einen besonderen Akzent setzt das textile Kabel im konstrastrierenden Farbton. Der Lampenschirm lässt sich in der Position verändern und optimal ausrichten – ob auf Pippi-Langstrumpf-Bücher oder Malhefte. Natürlich ist die Tischlampe nicht nur fürs Kinderzimmer geeignet, sondern setzt auch im Wohn- oder Elternschlafzimmer verspielte Akzente.

Das könnte Sie auch interessieren

TEILEN