Für ein neues Kinderzimmer ist das Dachgeschoss wie geschaffen. Trotz oder gerade wegen der Schrägen lassen sich hier angenehme Räume schaffen. Die Renovierung des alten Speichers zu einem Kinderzimmer für den Sohn hat sich gelohnt.

alter Raum fürs Kinderzimmer
So sah das Kinderzimmer vorher aus. Hier war einmal das kaum genutzte „Computereck“ der Bauherren. Foto: Studio 3001

Renovierung zum Kinderzimmer im Dachgeschoss

Das Studio unter dem Dach wurde sporadisch als Büro genutzt. Die Bauherren hatten es aber nie richtig eingerichtet und beide arbeiteten ohnehin meist mit dem Laptop im Erdgeschoss.

Als Söhnchen Luis sich ankündigte, liefen gerade die Modernisierungsmaßnahmen im alten Haus auf Hochtouren. Kurzerhand wurde das Studiobüro in die Renovierung mit einbezogen und als neues Kinderzimmer ausgebaut.

Dekoration im Kinderzimmer
Liebevolle Gemütlichkeit zaubern die kreativen Wohnaccessoires und die hellblaue Farbe in Verbindung mit dem weißen Wandpaneel ins neue Kinderzimmer. Foto: Studio 3001

Viel Licht für das Kleinkind

Allerdings brauchte es dringend mehr natürliches Licht, wenn es in Zukunft als vollwertiger Wohnraum dienen sollte. So wurde das vorhandene alte Dachfenster durch eine moderne Variante mit einem zusätzlichen Lichtband ersetzt, sodass nun auch im Kniestock zusätzlich Sonne einfällt und sich gleichzeitig die Aussicht nach draußen abwechslungsreicher präsentiert.

Für himmlische Träume und guten Schlaf sorgt ein Verdunkelungsrollo mit kindgerechten Motiven. Es ist ganz wichtig, ein neues Kinderzimmer gut verdunkeln zu können, sonst wird das mit dem Mittagsschlaf schwierig.

Verdunklung im Kinderzimmer
Öffnen können das neue Dachfenster nur die „Großen“, das Verdunkelungsrollo mit dem kindgerechten Schmuckmotiv lässt den Kleinen gut schlafen. Foto: Studio 3001

Fröhliche Farben, pflegeleichter Boden

Weiße Wandpaneele in Kombination zur blauen Wandfarbe zaubern eine frische und freundlich gemütliche Atmosphäre. Ebenso wie der helle pflegeleichte Laminatboden, der den Charme eines echten Holzbodens verbreitet.

Natürlich muss man bezüglich der Wandfarbe nicht im üblichen „Rollenklischee“ bleiben – wichtiger ist es, eine kindgerechte Lösung mit Farbe oder Kindertapete zu finden.

Kinderzimmer unterm Dach mit Dachfenster
Zum Dachflächenfenster gehört außerdem das Lichtband im Kniestock für die maximale Ausbeute von Sonne und Wärme im Kinderzimmer – ganz nach Wunsch ‚dosiert’ durch die Verschattung. Foto: Studio 3001

Ausstattungsideen fürs neue Kinderzimmer

Boden: Krono Original® Variostep Classic, K315 Restoration Oak sowie Wandpaneele 9002 Uni weiß von KronospanDachfenster: Lichtlösung Lichtband WAND für Dächer mit Drempel/Kniestock sowie Sonnenschutz: Verdunklungs-Rollos „Heißluftballon“ (4666) und „Dunkelblau“ (1100) von Velux

Das könnte Sie auch interessieren

TEILEN