Einbaubackofen ist neuester Testsieger.

681

Die Stiftung Warentest nimmt regelmäßig alle möglichen Produkte unter die Lupe – dazu gehören auch Küchengeräte. In der aktuellen Ausgabe des Magazins test (03/2017) unterzog die Stiftung Warentest 13 Backöfen einem Check, darunter auch den Einbaubackofen B45CR22N0 des Herstellers Neff. Mit dem Qualitätsurteil Gut (Note 1,9) wurde dieses Gerät als Testsieger 2017 ausgezeichnet. Wer „sehr gut backen“ will, dem empfiehlt die Jury den NEFF-Backofen „B45CR22N0“. Besonders die präzise Wärmeverteilung, die für ein optimales Backergebnis ausschlaggebend ist, fällt auf. CircoTherm®, das spezielle NEFF-Heißluftsystem ermöglicht gleichzeitiges Backen, Braten und Kochen auf bis zu drei Ebenen und wurde nun zum wiederholten Mal ausgezeichnet. Auch in punkto elektrischer Sicherheit, heißer Oberflächen (Türgriff, Bedienelemente, Aussentür) und Stabilität (z.B. eines Grillrostes) überzeugt der Einbaubackofen mit einer Durchschnittsnote von 1,3. Zudem besticht der Hersteller in der Kategorie „Handhabung“ durch eine verständliche Gebrauchsanleitung, einfache Installation sowie benutzerfreundliche Bedienbarkeit.

Einbaubackofen mit versenkbarer Tür

Ein Hingucker in jeder Küche ist nach wie vor die einzigartige, voll versenkbare Backofentür Slide&Hide® von Neff, womit auch der Testsieger ausgestattet ist. Die geöffnete Backofentür verschwindet elegant unter dem Backofen, steht so nicht mehr im Weg und ermöglicht besseren Zugriff auf Backbleche und -rost. Ein praktisches Feature, das viele Hobby-Köchinnen und -Köche überzeugen dürfte.

Das könnte Sie auch interessieren

 

TEILEN