Landhausküche geht auch in ganz modern.

687

Die Sehnsucht nach einer heilen Welt und einer vertrauten Umgebung beflügelt schon seit einigen Jahren den Landhausstil. Und weil insbesondere die Küche als Ort der Harmonie und Zusammenkunft gesehen wird, finden sich immer mehr Anhänger für die Landhausküche. Durch den Einsatz hochwertiger Materialien, warmer Naturfarben und smarter Stauraumlösungen lässt sie sich in einen behaglichen Lebensmittelpunkt verwandeln, der traditionellen Charme versprüht, aber auch dem Anspruch nach zeitgemäßer Funktionalität entspricht.

Landhausküche muss nicht rustikal sein

Die modern interpretierte Landhausküche verbindet rustikale Gemütlichkeit gekonnt mit zeitlosem Design und dem alltäglichen Anspruch an Zweckdienlichkeit. Auch die Modelle des österreichischen Küchenherstellers ewe zeichnen sich durch einen naturbetonten Material- und Farbmix sowie praktischen Stauraum aus und überzeugen bei der täglichen Küchenroutine. Fronten von Ober- und Unterschränken sowie Schrankelemente mit Holzrahmenfüllungen in geölter wildeiche schaffen eine einzigartige Atmosphäre, zu der Nischenrückwände in ausdrucksstarken Erdfarben wie kupferbraun harmonische Akzente setzen. Aber auch helle Töne wie weiß oder beige eignen sich hervorragend, um der traditionellen Anmutung einer Landhausküche eine frische Brise zu verleihen. Praktische Boards und Vitrinen in markant gezeichnetem Eichenholz bieten nicht nur nützlichen Platz, sondern gewähren auch einen Einblick auf Geschirr im nostalgischen Look und andere dekorative Lieblingsstücke wie antike Küchenwaagen oder die geerbte Kaffeemühle.

Inklusive moderner Technik

Naturbezogene Farben und authentische Materialien bringen die ureigene Sehnsucht nach Wärme und Behaglichkeit zurück in die Küche. Gleichzeitig muss auf innovative Features aber nicht verzichtet werden. Hochwertige und langlebige Materialien gehen zusammen mit ausgeklügeltem Design eine stilvolle Symbiose ein: Eine robuste, aus Naturstein gefertigte Arbeitsplatte umrahmt elegant den Arbeitsbereich mit Induktionsfeld. Griffmulden in eisenmetallic sorgen für eine angenehme Haptik und kontrastieren den natürlichen Charakter des Holzes. Nicht zuletzt lässt sich die eigene Landhausküche dank passender Aussparungen optimal auf individuelle Vorlieben und moderne Technikanwendungen abstimmen. So können Soundmodule oder eine praktische Ladestation für mobile Endgeräte mit USB-Anschluss nahtlos in die Arbeitsplatte integriert oder an Rückwänden angebracht werden. Trifft Natur auf Technik und Emotionalität auf Rauheit, entsteht ein faszinierendes Spannungsfeld, das für ein unvergleichliches Koch- und Wohnambiente sorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

TEILEN