Pendelleuchte
Leuchten in geschwungenen, organischen Formen liegen im Trend. Foto: Lampenwelt.de

Wer sich im Frühjahr im Haus etwas frischen Wind wünscht, der könnte sein Interieur um einige hübsche neue Lampen ergänzen. Wir zeigen die Leuchtentrends fürs Frühjahr 2021.

Ob Tischleuchte, akkubetriebene mobile Lampen oder solche aus Textil, Glas oder Messing – die Trends sind vielseitig und es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Tischleuchten mit Flair

Tischlampe Qubetto
Dieser kleine leuchtende Würfel sorgt für stimmungsvolles Licht auf Tischen und Kommoden. Foto: Lampenwelt.de
Tischleuchte Balance
Die Tischleuchte „Balance“ kombiniert runde und eckige Formen und spendet weiches Licht. Foto: Lampenwelt.de

Kleine Tischleuchten von gerade einmal 20 Zentimetern Höhe passen auf Kommoden, Couchtische oder neben das Bett. Dort sorgen sie mit ausgefallenen und kreativen Designs für den letzten Schliff und eine behagliche Lichtwirkung.

Akkubetriebene Leuchten

Leuchten mit Akku sind mobil einsetzbar und können so auch auf die Terrasse oder in den Garten mitgenommen werden. Wieder im Haus können sie dann ganz einfach aufgeladen werden. Neben modernen Designs bieten die Hersteller auch praktische Zusatzfunktionen wie integrierte Lautsprecher.

Lampen aus Textil

Pendellampe Edano
Die Pendelleuchte „Edano“ kombiniert eine schwungvolle Form mit Textil. Foto: Lampenwelt.de

Textillampen sind ein Klassiker. Doch moderne Interpretationen sind alles andere als langweilig und altbacken. Kreative Materialkombinationen und besondere Formen überzeugen auch heutzutage.

Glasleuchten

Leuchte Glas "Sotiana"
Die Tischleuchte kombiniert Metall mit einem Glasschirm auf harmonische Art und Weise. Foto: Lampenwelt.de

Glas ist ein zeitloser Klassiker und deshalb auch in diesem Jahr bei den Leuchtentrends dabei. Elemente aus mundgeblasenem Monoglas, Mustern und Vertiefungen sowie getönten Schirmen sorgen für besondere Lichtspiele.

Leuchten aus Messing

Stehleuchte Lola F
Die filigrane Stehleuchte aus Messing passt ideal zur Einrichtung und sorgt für angenehmes Licht zum Lesen. Foto: Lampenwelt.de

Metallische Töne liegen schon seit einiger Zeit wieder im Trend. Messing ist dabei sehr beliebt. Das Metall weicht farblich leicht von Gold ab und wirkt je nach Formgebung ganz unterschiedlich. Neben puristischen Leuchten finden sich auch romantisch-verspielte Designs und skulpturale Lampen in den Kollektionen.

Das könnte Sie auch interessieren