Hygge im Wohnzimmer: Probier’s mal mit Gemütlichkeit.

62
Wohnzimmer Hygge mit Sofaldnaschaft und vielen Kissen in gedeckten Farbtönen.
Ein kuscheliges Sofa in warmen Farben: Hier fühlt sich garantiert die ganze Familie „pudelwohl“. Foto: OyOy Living Design

Passend zur kalten Jahreszeit lässt sich das Zuhause mit wenigen Handgriffen in einen kuscheligen Zufluchtsort verwandeln.

Ein gemütliches, behagliches Zuhause, in dem wir uns rundum wohl und sicher fühlen, ist gerade in schwierigen Zeiten wichtig. Das dänische Lebensgefühl von Hygge lässt sich ohne viel Aufwand in den eigenen vier Wänden umsetzen und muss gar nicht teuer sein. Warmes Licht und ein kuscheliges Sofa sorgen bereits für ein hyggeliges Ambiente.

Hygge Wohnzimmer Ikea
Wenn es draußen kalt und stürmisch ist, ist es in einem hyggeligen Zuhause umso schöner. Helle Holzmöbel sorgen für eine freundliche Stimmung. Foto: Ikea

Hauptsache gemütlich

Der harmonische Einrichtungsstil zeichnet sich durch eine Kombination aus puristischem Design und flauschigen Naturmaterialien aus. Mit Kissen, Decken und anderen Wohnaccessoires verwandelt sich das eigene Wohnzimmer in einen entspannten Wohlfühlort à la Hygge für die ganze Familie.

Lichtdurchflutete Räume mit hellen Holzmöbeln schaffen eine freundliche Atmosphäre. Natürlich trägt auch die Wandgestaltung zum hyggeligen Feeling bei. Warme Farben passen besonders gut zum dänischen Lebensgefühl.

Hygge Wohnzimmer
Kuschelige Kissen und Decken und viel Licht sorgen für eine hyggelige Atmosphäre. Foto: Bloomingville

In vielen modernen Häusern auch hierzulande finden sich heute sogenannte Gemütlichkeitsfenster. Genießen Sie den schönen Blick nach draußen, eingehüllt in Kissen und Kuscheldecken. Gönnen Sie sich einen heißen Kakao und ein Stück Kuchen. Damit rückt die dänische Lebensart ein kleines bisschen näher. Ein Kaminofen rundet das Hygge-Flair zuhause ab.

Das könnte Sie auch interessieren