Aktuell verbringen die meisten Menschen sehr viel Zeit zuhause, da sie sofern möglich im Home Office arbeiten. Deshalb ist jetzt die perfekte Zeit für ein Home-Makeover und eine Inneneinrichtung zum Wohlfühlen. 

Die Umgestaltung muss nicht umfangreich und teuer sein. Oft reichen Kleinigkeiten, um einem Raum neuen Glanz zu verleihen.

Um mehr Gemütlichkeit zu erhalten, kann man sich bei der Einrichtung gut am Hygge-Stil orientieren. Dabei kommen vor allem natürliche Materialien wie Holz zum Einsatz und werden mit kuscheligen Decken und Kissen kombiniert.

Home Office umgestalten

Hygge Home Office
Klare Farben und Formen, schöne Dekorationen sowie praktische Helfer wie Bleistifte und Notizblöcke lassen die Arbeit im Home Office leicht von der Hand gehen. Foto: WestwingNow

Das Konzept von Hygge lässt sich natürlich auch aufs Heimbüro übertragen: Das Home Office sollte einladend wirken, sodass man gerne dort arbeitet und dabei auch produktiv ist. Neben einem bequemen Stuhl ist auch die Beleuchtung wichtig. Falls beides bei Ihnen noch ausbaufähig ist, sehen Sie sich doch nach ein oder zwei neuen Stücken um.

Außerdem sind auch die Wandgestaltung sowie Dekorationen von Bedeutung. Die passende Wandfarbe sorgt z.B. für mehr Konzentration oder Energie. Neben motivierenden Wandbildern können auch praktische Accessoires wie Pinnwände oder hübsche Notizbücher als Dekoration für das Home Office dienen.

Wohnaccessoires für mehr Frische

Kuschelige Wohnaccessoires
Kissen aus verschiedenen Materialien lassen sich beliebig kombinieren. Dadurch entsteht ein gemütlich-modernes Gesamtbild. Foto: WestwingNow

Mit Wohnaccessoires lassen sich Räume schnell, einfach und günstig im Hygge-Stil aufpeppen. Blumen sind dabei immer eine gute Wahl – am besten in ausgefallenen Vasen. Achten Sie dabei auch auf Materialien und Textur.

Darüber hinaus lassen sich z.B. Kissenhüllen oder Bettwäsche ohne viel Aufwand, aber mit großer Wirkung austauschen. Wählen Sie am besten helle, freundliche Farben und Baumwoll- oder Leinenstoffe.

Das könnte Sie auch interessieren