Ausziehtisch der neuesten Generation.

535

Beim Ausziehtisch tak hat der Designer Jacob Strobel innovatives Design in höchster Präzision umgesetzt. Die intuitive Bedienung entspricht den Erwartungen, die unsere digitale Welt generiert. Wie aus Flächen zusammengesetzt, vereint tak als Fixtisch oder mit Kopfauszug organische Akzente mit der kubistischen Formensprache und setzt so neue Maßstäbe in der Designwelt von TEAM 7. Reduktion auf das Wesentliche – dieser Gedanke bestimmt tak in Form und Funktion. Feingliedrig überspannt die nur 16 mm starke Naturholzplatte bis zu drei Meter Länge – und das in drei unterschiedlichen Breiten (90, 100 und 110 cm). Nach unten gerundete Kanten lassen das edle Naturholz der Tafel noch leichter wirken, sie ist formschlüssig umfangen von einer Spange aus poliertem Metall. Puristisch und dennoch mit sinnlicher Haptik setzen sich die weichen Linien in der Dreiecksform der Füße homogen fort. Nach unten hin verjüngt, verleihen sie den beeindruckenden Dimensionen des Tisches eine grazile Note.

Ausziehtisch mit Komfort

Die schlanke Gestalt verrät dabei nichts von der Möglichkeit des Ausziehens: Die Verschmelzung von Zarge und Tischbeinen zu einer Einheit schafft Platz im Inneren für eine neue ökonomische Anordnung der Bauteile. So ergeben sich ungemein kurze Verfahrwege, die gemeinsam mit der Kinematik des Auszugs für den neuen Komfort von nur drei Handgriffen bis zur vollständigen Entfaltung der Einlegeplatten sorgen. Der ausgefeilte Mechanismus schmiegt sich eng an die Unterseite und bleibt hinter den schmalen Zargen verborgen. Verlängert wird der Tisch so im Nu um einen Meter oder 50 Zentimeter. Drei Varianten stehen für die Fußlösung zur Auswahl: Chrom glänzend oder Chrom matt sowie die neue Bronzeoptik.

TEILEN